Über uns

Die Genossenschaft zweiter Klasse Oleoestepa ist ein Unternehmen, das seit 1986 natives Olivenöl extra produziert und vermarktet.

Derzeit bringt diese Genossenschaftsgruppe mehr als 6.500 Landwirte mit mehr als 60.000 Hektar Olivenhainen zusammen. Dies ist ein Ökosystem von mehr als 7 Millionen Olivenbäumen, die mit integrierten Produktionstechniken kultiviert werden, die deren Nachhaltigkeit garantieren.

Das native Olivenöl extra, das von den 18 assoziierten Ölmühlen in den Provinzen Sevilla und Córdoba kalt hergestellt wird, wird unter den Marken Oleoestepa in den Sorten Hojiblanca, Arbequina und Selección, Estepa Virgen und Egregio (Bio) vertrieben, die landesweit tätig sind, neben dem Export in praktisch alle Länder der Europäischen Union (Vereinigtes Königreich, Italien, Belgien, Deutschland, Russland, China, Japan, Mexiko, Kanada und die Vereinigten Staaten u.a.

Philosophie und werte

Oleoestepas Mission ist es, alle Olivenöle zu vermarkten, die von den dazugehörigen Ölmühlen hergestellt werden, und sich dadurch auszuzeichnen, dass die bestmögliche Effizienz der Aktivität erzielt wird, indem die Erwartungen unserer Kunden übertroffen werden. Auf diese Weise wird das ultimative Ziel erreicht, die Bedürfnisse unserer Ölmühlen und assoziierten Landwirte zu bedienen und zu befriedigen und ihnen eine nachhaltige Rentabilität zu bieten.

Oleoestepas Mission ist es, alle Olivenöle zu vermarkten, die von den dazugehörigen Ölmühlen hergestellt werden, und sich dadurch auszuzeichnen, dass die bestmögliche Effizienz der Aktivität erzielt wird, indem die Erwartungen unserer Kunden übertroffen werden. Auf diese Weise wird das ultimative Ziel erreicht, die Bedürfnisse unserer Ölmühlen und assoziierten Landwirte zu bedienen und zu befriedigen und ihnen eine nachhaltige Rentabilität zu bieten.

Die Werte, die Oleoestepas Verhaltensweise bestimmen, basieren auf:

  • Kundenorientierung. Es ist das Zentrum aller Aufmerksamkeiten, die Ihre Zufriedenheit suchen und Ihre Erwartungen übertreffen.
  • Nachhaltigkeit, Gesundheit und Sicherheit. Ständige Einhaltung aller gesetzlichen Anforderungen, des Qualitäts- und Umweltmanagementsystems und Anpassung der Geschäftsstrategie an den Umweltschutz.
  • Ethische Grundsätze. Wir handeln mit Professionalität, moralischer Integrität, Loyalität und Respekt den Menschen gegenüber.
  • Innovation. Förderung von kontinuierlicher Verbesserung und Innovation, von Olivenfarmen bis hin zum Handel, um die höchste Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen auf der Grundlage von Rentabilitätskriterien zu erreichen.
  • Soziales Engagement. Aufgrund der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Bedeutung, die der Olivenhainsektor für unsere Umwelt hat, sichert Oleoestepa seine Entwicklung und sein Wachstum und berücksichtigt dieses unzerbrechliche Engagement bei seinen strategischen Entscheidungen dauerhaft.

Geschichte

  • Gründung von Oleoestepa SCA mit einer Vereinigung von 14 Genossenschaften.
1986

Premios

  • Erster Preis Beste EVOO EXPOLIVA
1991
  • Eingliederung von Cooperativa Pontanense (Puente Genil) in Oleoestepa SCA
1993
  • Einweihung neuer Anlagen mit Industrieanlage, Labor und Verkostungspanel.
1995
  • Eingliederung der Cooperativa La Inmaculada de la Roda de Andalucía in Oleoestepa SCA
  • Lanzamiento imagen abuelo y nieta en gama de aceites Oleoestepa

Premios

  • Premio Mejor AOVE España. MAGRAMA
1999
  • Arbequisur Cooperative Eingliederung zu Oleoestepa SCA
2001
  • Home Integrated Production-Zertifizierung

Premios

  • Best EVOO Spain Award. MAGRAMA
2002
  • Beginn der Zertifizierung für das Umweltmanagement ISO: 14001
  • Die Studie der Organisation der Verbraucher und Benutzer (OCU) bewertet Oleoestepa als das beste Olivenöl-Extra-Virgin

Premios

  • Erster Preis Beste EVOO EXPOLIVA
2003
  • Verfassung der -Geschützten Ursprungsbezeichnung Estepa
2004
  • Erweiterung der Einrichtungen
2005

Premios

  • Best EVOO Spain Award. MAGRAMA
2006
  • Die Studie der Organisation der Verbraucher und Benutzer (OCU) bewertet Oleoestepa als das beste Olivenöl-Extra-Virgin
2007
  • ENAC Oleoestepa Laboratory Certification, für Öl- und Olivenanalysen
  • Lanzamiento gama premium ESTEPA VIRGEN
2008
  • Food Industry Zertifizierung IFS und BRC.
  • Anerkennung der Geschützten Ursprungsbezeichnung Estepa- durch die EU
2010
  • Beginn der Zertifizierung Bio-Produktion
  • Zertifizierung KOSHER Produkt
  • Lanzamiento EGREGIO, propuesta ecológico premium
2011
  • Die Studie der Organisation der Verbraucher und Benutzer (OCU) bewertet Oleoestepa als das beste Olivenöl-Extra-Virgin
2012

Premios

  • Erster Preis Beste EVOO EXPOLIVA
  • Erster Preis für das beste EVOO Mario Solinas COI
2013
  • Eingliederung der Genossenschaft Cooperativa de San Juan (Villanueva de San Juan) in Oleoestepa SCA (17)
  • Proveedor oficial de líneas AVE y Larga Distancia España
  • Offizieller Lieferant des Spanischen Paradores-Netzwerks
  • 2015 Offizieller Lieferant des Top Chef Spain Programmes Best EVOO Spain Award. MAGRAMA
2014
  • 2015 Offizieller Lieferant des Top Chef Spain Programmes Best EVOO Spain Award. MAGRAMA

Premios

  • Best EVOO Spain Award. MAGRAMA
  • Erster Preis Beste EVOO EXPOLIVA
  • Best of Class (Mejor de su categoría) Los Angeles EVOO Competition
  • Gran Premio Olive Japan
  • Gold Award NY Competition
  • Premio mejor AOVE ecologico BIOFACH
2015
  • Markteinführung Ökologisches Oleoestepa
2016
  • NON-GMO-Produktzertifizierung
2017
  • Der Vorstand erkennt Oleoestepa als die erste assoziative Agrifood Priority Associative Entity Andalusiens an
  • Oleoestepa tritt dem Dekalog der umfassenden Nachhaltigkeit der Agrarlebensmittelindustrie bei
  • Baubeginn Erweiterung der Industrieanlage
  • Die Studie der Organisation der Verbraucher und Benutzer (OCU) bewertet Oleoestepa als das beste Olivenöl-Extra-Virgin
2018
  • Oleoestepa ist das erste Olivenunternehmen, das das IQNet SR10-Zertifikat für das Management sozialer Verantwortung erhalten hat
  • JASS Bio-Zertifizierung
  • Renovación imagen de portafolio de producto
2019
  • Einweihung der Erweiterung der Industrieanlage
2020

Leitungsorgan

Generalversammlung

Die Partner beteiligen sich direkt an der Leitung der Genossenschaft durch verschiedene Leitungsgremien. Eine davon ist die Generalversammlung höchste Vertretung von Oleoestepa. Zwischen seine Aufgabe ist es, den Ständigen Rat und den Präsidenten zu ernennen.


Verwaltungsrat

Zwischen der Generalversammlung und der Geschäftsführung ist diese Stelle zuständig um die ordnungsgemäße Funktion zu gewährleisten. Sie sind die Vertreter von Mitgliedern jeder der assoziierten Genossenschaften, die für die Rechte der Mitglieder und für die gute Verwaltung der Genossenschaft zuständig sind.

Geschäftsführung

Der Leitungssausschuss wird vom Geschäftsführer geleitet, Álvaro Olavarría, verantwortlich für die Koordination der verschiedenen Bereiche der Tätigkeit der Genossenschaft.

Subir